Also hier könnt Ihr euch nun ein "Bild" über uns machen.

 

Wir, das sind, Alex und Ronny.

Wir, das sind Alexandra (ich) und mein Partner Ronny. Wir wohnen im schönen Moorgrund im Süd-Westen von Thüringen. Dort haben wir Haus und Garten auf 1800m² verteilt um mit unseren beiden Kindern und den Ridgis ein entspanntes Leben zu führen.

 

Wir sind beide "Hundemenschen" und können nicht ohne. Mit den Rhodesian Ridgebacks haben wir auch die zu uns am besten passende Rasse gefunden und widmen uns dieser intensiv. Wir konnten durch unsere Hunde schon viele Mitmenschen von der Ungefährlichkeit eines Ridgebacks überzeugen und dadurch dem Image der Rasse etwas auf die Beine helfen.

 

Der Trend geht zur Zeit (leider) beim Ridgeback doch sehr auf "Schönheitszucht". Ok, Geschmäcker sind zum Glück verschieden, aber leider müssen wir auch feststellen das es inzwischen recht grosse Exemplare sowie anfällige Tiere gibt die von dem vorgeschriebenen Rassestandart deutlich abweichen.

Wir haben unsere Ziele auf Wesen, Grösse nach Standard, Gesundheit und Farbvarianten (wheaten, red wheaten und Livernose) gelegt.

Ebenso versuchen wir möglichst gesunde Linien in Outcross-Verpaarungen zu vereinen. Für uns ist kein Weg zu weit, kein cent zuviel und keine Zeit zu kostbar wenn es darum geht den richtigen "Partner" für eine Deckung zu finden die unseren Zielen entspricht. Ebenso sind wir ganz glücklich auch andere Züchter kennengelernt zu haben die sich für einen gesunden RR auch die Arme und Beine ausreissen würden. Dies lässt doch auf eine gute Zukunft dieser wunderbaren Rasse hoffen.

Wenn jetzt noch diverse Züchter mal verstehen würden das man mehr für diese Rasse erreicht wenn man miteinander und nicht gegeneinander "arbeitet" wäre das für uns ein 1+ mit Sternchen. Wir geben die Hoffnung da mal noch nicht ganz auf.

 

 

 

Und nun noch was in Persönlicher Sache.

Liebe Interessenten und Besucher, lasst euch nicht von Niederschriften und Erzählungen irritieren in denen es heisst, ein Züchter welcher nicht im VDH bzw. VDH angeschlossenen Verein Züchtet sei ein minderwertiger Züchter. Da wird nur versucht "Kundschaft" zu ködern.

 

Gleichwohl gibt es auf allen Ebenen "schwarze Schafe".

 

Unsere Hunde bekommen mehr gesundheitliche Prüfungen wie erforderlich wäre um mit dem Hund züchten zu dürfen. Bei uns steht die Gesundheit unserer Hunde an erster Stelle und nicht unser Bekanntheitsgrad.

Bei uns ist jeder Willkommen bei einer Tasse Kaffee oder einer deftigen Thüringer Bratwurst mit uns die Unterlagen unserer Hunde zu sichten oder einfach mal Erfahrungen und Gedanken auszutauschen, oder uns einfach kennenzulernen.

 

Bis dahin Grüssen euch

Alexandra und Ronny + die Ridgibande

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2012-2014 by Shadow-of-the-Lion.de

Wir sind Mitglied im